www.galahemd.de | Impressum

Das Galahemd

Galahemd von EternaDas Galahemd ist die schönste und eleganteste Form des Hemdes und wird traditionell von Herren zu besonderen Anlässen zum Smoking oder zum guten schwarzen Anzug getragen. Es ist in verschiedenen Materialien, Ausführungen und Farben erhältlich, wobei ein weißes Galahemd unter einem Anzug oder Smoking stets passend ist.

Gala-Hemden zeichnen sich durch besonders hochwertige Stoffe und Verarbeitung aus. Es gibt sie mit versteckten Knopfleisten, Manschetten, Umschlagmanschetten, tailliert oder gerade geschnitten. Kostbare Manschettenknöpfe - am besten aus echtem Silber - werten den Gesamteindruck noch auf.

Da Galahemden keine alltäglichen Massenartikel sind, sind sie in vielen Geschäften nicht oder nur in eher geringer Auswahl vorrätig. Es empfiehlt sich daher sie in einem Online Shop zu bestellen, z.B. im Galahemden Shop von hemdenbox.de, bei dem z. B. auch die persönlichen Initialen als Monogramm auf das Hemd bestickt werden können.

Diese Hemden gibt es in den unterschiedlichsten Materialien. Seide ist z. B. ein sehr hochwertiges und auch extrem geschmeidiges Material, das auch auf der Haut ein angenehmes Gefühl verbreitet. Etwas günstiger sind die Materialien feinste Baumwolle in Popeline, Two Ply und anderen hochwertigen Web-Arten. Angeboten werden auch Popeline Hemden mit eingearbeiteten Satinstreifen, vorrangig in weißer Farbe. Alternativ zum Weiß kann zu meist dunkelfarbigem Anzug bzw. schwarzem Smoking auch ein Hemd in creme, hellblau, silber und anderen leichten Pastelltönen getragen werden.

Galahemd mit Manschettenknöpfen Ein wichtiges Kriterium beim Tragen eines solchen edlen Hemdes ist der Kragen. Da der Herr meistens eine Fliege zum Smoking trägt, gibt es z. B. den Basis-Kragen, Kläppchenkragen (Vatermörderkragen), Kentkragen und den Haifischkragen. Die Kragenweite ist auch die entsprechende Größe des Hemdenträgers. Ergänzend kann man noch die Hemdenlänge, Ärmellänge und die Taille wählen. Ein schmal und tailliert geschnittenes Hemd nennt man auch Slimline. Für besonders große Männer gibt es die Hemden auch mit extra langen Ärmeln. Die Herstellerfirmen haben sich auf die Bedürfnisse und Figuren der Männer eingestellt und produzieren mittlerweile außergewöhnliche Größen. Eine Taillenweite ab 94 cm ist schon im Handel erhältlich.

Somit sprechen die Hersteller auch sehr junge Kunden an, die solche exquisiten Hemden z. B. zur Konfirmation tragen. Spezialisiert auf solche hochwertigen Galahemden haben sich die deutschen Firmen ETERNA, Jacques Britt, Olymp und Seidensticker. Beim Kauf eines solchen edlen Galahemdes sollte man darauf achten, dass der Stoff bügelfrei ist. Einfach waschen, trocknen und fertig ist das Hemd. Für Herren, die mit ihrer Begleitdame auf Bällen die Nacht durchtanzen wollen, empfiehlt sich ein Hemd aus knitterfreiem Stoff, das auch nach 24 Stunden noch unverbraucht aussieht. Wer noch ein wenig mehr auffallen möchte, lässt sich das Hemd mit seinem ganz persönlichen Monogramm verzieren.

Anlässe, einen solchen guten Anzug oder einen Smoking zu tragen, gibt es genug. Der Herr trägt ein solches exquisites Outfit z. B. bei Hochzeiten – auch selbst als Bräutigam -, bei Bällen, z. B. den Opernball, Ball des Sports, Silvesterbälle und zu Gala-Events. Auch vielen jungen Männern ist Herrenmode schon wichtig: zu den Konfirmationen können die Konfirmanden mit solch edlen Sachen in die Kirche gehen und machen eine gute Figur.